Mi., 17. April 2024




  1. JJ /

    „Wir führen eine breite Diskussion, um einen breiten Konsens zu finden; das System steht auf wackligen Beinen; “ ..diese abgedroschenen Phrasen kennt man ja.Es fehlt noch eine: “ Wir müssen den Gürtel enger schnallen.“ Aber wie sagte Urban Priol : “ Gürtel kann ich mir schon lange nicht mehr leisten.“

  2. Jop /

    Länger arbeiten und der Jugend die Arbeitsplätze wegnehmen. Es wird wohl auf Minimal- und Maximalrenten sowie Zusatzversicherungen hinauskommen. Wie in Skandinavien.

  3. Robert Hottua /

    Aber auch Sie, Herr Di BARTOLOMEO, sind als Gesundheitsminister eine breite und offene Diskussion über die von Herrn Prof. Wolfgang Werner 2004 auf der Konferenz der LGSP geforderte Qualität des luxemburgischen Nachkriegsgesundheitswesens schuldig geblieben. Der Telegonie-Triage Verdacht besteht weiterhin. Sie haben als LSAP-Minister eine große Chance verpasst. Von der CSV kann man eine Trockenlegung des Triagesumpfes schwerlich erwarten. Eine aufgeklärte Bevölkerung hätte die CSV womöglich gar nicht gewählt. Die Arbeiterpartei hat sich in den dreißiger Jahren tapfer gegen den rassenhygienischen Sumpf gewehrt. Die damalige „Rechtspartei“ nicht. Ich flehe Sie an, Herr Di BARTOLOMEO, Ihre verbleibende Lebenszeit und -energie für die Entfernung des Bleideckels über Luxemburg zu verwenden. Ohne Bleideckel kann auch das Rentenproblem besser aufgestellt werden. Ich stehe zur Mitarbeit zur Verfügung. Ich bin mittlerweile behindert.
    MfG
    Robert Hottua

  4. Mick /

    De Mars, dee vun der Gesondheetskees amplatz der Krankekees, soll sech emol kalméieren. En ass laaaaang net esou wichteg an esou intelligent wéi e méngt ze sin. E soll a Pension goen a séng Rent vun der Schaffkees, net vun der Pensiounskees, genéissen. T’Deeg schéine lâng mee d’Joere si kuerz Här Bartolomeo.

  5. Grober J-P. /

    Lieber Mars, haben Sie alles richtig in die Wege geleitet, damals?
    Nein.
    A propos Zusatzversicherung, muss man sich wirklich leisten können. Beim Renteneintritt habe ich mich mal erkundigt, hier was der feine Herr von der Versicherung preisgab: „Lieber H. viel zu spät um eine zusätzliche Rentenversicherung abzuschliessen, hätten vor 20 Jahren schon was anleihern müssen, wenn überhaupt. Ihre jetzige Rente, langt nicht, bringt nichts.“
    Zusatzrente wenn man es sich leisten kann, dann investieren in die richtigen Fonds, Immobilien vielleicht???

  6. Frage? /

    Kommt Mars vom Mond fragte seinerzeit der Feierkrop? Ich wollte aber nur wissen wie alt ist der Kerl und wäre es nicht an der Zeit an Maxi Miltgen abzugeben? 🤭😂😂😂

  7. Sally /

    Ech fannen den Artikel gutt. Mee wann een iwwer de ganzen System schwätzen well, dann kuckt mol no wéivill hyperintelligent Diploméierter mir am Land hunn, déi mat hieren Milliarden Gehierzellen BESTEMMT eng Méiglechkeet an der Privatwirtschaft géifen fannen fir Suen an d’Land ze spullen. An dat Zweet wat ech well soen ass: D’Appartementer wärten d’Gesondheet net besser maachen. E Mensch brauch e flott Liewen nieft der Aarbecht fir gesond ze bleiwen. Dest gett awer emmer méi kapott gemaach. Dozou gehéiert och Suen ze hunn fir eng Vakanz. Oder Zäit ze hunn fir Sport ze bedreiwen, an fir och rechtzäiteg um Training ze sinn (Transport). etc. etc.

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos