So., 3. Juli 2022



  1. HTK /

    Es ist ein wenig wie mit der antiautoritären Erziehung in der jungen Grünen-Familie. Wenn da der Sohn sagt: “ Pappa du Arschloch!“ dann heißt die richtige Antwort: “ Oh,oh,oh. Wir hatten abgemacht,dass du Karl Heinz zu mir sagst.“ ( G.Schramm )
    Will sagen,wer nichts zu befürchten hat braucht auch keinen Respekt zu zeigen. Aber so sind wir Menschen nun einmal.Warum fahren wir mit 50 innerorts? Weil wir Verstand haben? Nein-wir fürchten das Knöllchen oder den Führerscheinentzug.Denn sonst bräuchte es diese Strafen ja erst gar nicht. So auch mit Pandemie-Bestimmungen die so manchem Zeitgenossen nicht in den Kopf wollten.Bestätigt durch Internetschwachsinn und Ochs,Jakoby und Co,ging es bis hin zu Morddrohungen gegen Regierungsmitglieder. Das mit dem Verstand muss also noch warten. Man will gar nicht wissen wieviele Tote es heuer gäbe,hätten alle Menschen auf die Ratschläge dieser Dummschwätzer gehört.

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos