Do., 26. Mai 2022



  1. Alois /

    Dee hunn mer gären,black Friday,Sonndesshopping an elo ewo conge collective Lockdown !

  2. d'Boufermamm /

    Dieser permanente Wechsel, dieses „raus aus den Kartoffel, rein in die Kartoffeln“, dieses Geschwafel fängt an einem gehörig auf den Wecker zu gehen. Jetzt, wo die verkaufsoffenen Sonntage vorbei sind, wird die Notbremse gezogen. Diese Inkoheränz seitens der DP, bringt die Gesundheitsministerin, die bislang eine hervorragende Arbeit geleistet hat, mit ins Stolpern.

  3. Caroline Ramier /

    Jo genau! Dat ass ganz richteg!

    > Dës stänneg Verännerung, dësen „aus der Gromper, an
    > d’Kartoffelen“, dës Ramblings fänken u wierklech
    > verpisst ze ginn.
    > Elo wou de Shopping Sonndes eriwwer ass, gëtt d’Noutbrems
    > gezunn. Dës Inkohärenz vun der DP bréngt de
    > Gesondheetsminister, deen eng exzellent Aarbecht bis elo
    > gemaach huet, ze stierzen.

    Wann d’Paulette Lenert esou weidergeet, wäerte mir all séier bettele goen

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos