Mi., 3. Juni 2020

Premium /  


  1. roger wohlfart /

    Am besten verfolgt man diese WM und überhaupt grosse Sportereignisse heutzutage im Fernseher. Es ist billiger, bequemer, man bekommt Grossaufnahmen von den Sportlern im vollen Kraftaufwand gezeigt inklusive fachmännischer Kommentare. Natürlich fehlt etwas wesentliches, die unbeschreibliche Atmosphäre vor Ort. Aber mit etwas Fantasie kann man sich die, mitten im Gedränge, auch auf der Couch im gemütlichen Zuhause vorstellen. Ausserdem ist man den Launen des Wetters nicht ausgesetzt und man spart eine Menge Geld und Nerven, besonders wenn man alter ist.

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen