Alkohol am SteuerPolizei wird wegen Streits auf ein Auto aufmerksam – am Ende wird das Fahrzeug beschlagnahmt

Alkohol am Steuer / Polizei wird wegen Streits auf ein Auto aufmerksam – am Ende wird das Fahrzeug beschlagnahmt
 Foto: Editpress/Frank Goebel

Jetzt weiterlesen! !

Für 0,59 € können Sie diesen Artikel erwerben.

Sie sind bereits Kunde?

Zwei Männer haben in der Nacht auf Donnerstag im Val de Hamm in Luxemburg-Hamm eine Frau geschlagen und sind dann in Richtung Oberstadt gefahren – das meldeten zumindest Zeugen der Polizei, wie diese am Donnerstag mitteilt. Eine Streife hat das betroffene Fahrzeug mit vier Insassen kurze Zeit später in Höhe des Boulevard Général George S. Patton stoppen können.

„Ersten Informationen nach war es zwischen der Fahrerin und einem männlichen Insassen zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen, ohne dass es zu Handgreiflichkeiten kam“, schreiben die Behörden. Während des Gesprächs habe sich herausgestellt, dass die Fahrerin zu viel getrunken hatte. Deshalb habe sie ein provisorisches Fahrverbot erhalten. Weil es nicht das erste alkoholbezogene Vergehen der Fahrerin war, hat die Staatsanwaltschaft die Beschlagnahmung des Fahrzeugs angeordnet.