Fr., 18. Juni 2021



  1. Anne /

    Well daat do lauter aarem Leid sin ,sin déi frouh sech emol den Bauch vollzestoppen wann et näicht kascht.

  2. gestressten /

    Selbstbeweihräucherung auf Kosten des Steuerzahlers einfach nur toll!

  3. Mephisto /

    Die möchten Steuergeld, noch und nöcher.

    Haben die auch schon Filme gedreht die Publikum anzogen, also Geld in die Kassen spülten ?

    Also nicht nur wertlose Auszeichnungen erhielten ?

    Dass Kulturmenschen sich gern selbst beweihräuchern und stets die Hand aufhalten ist ja nicht neu.

  4. Guyt /

    35 Mio für anscheinend 1000 Filmschaffende. Und noch mehr wird gefordert! Skandalös ist so etwas, besonders wenn ma weiss , dass ursprünglich das ganze als Anschubfinanzierung gedacht waren.Presse und Politikern sonnen sich im lächerlichen Glanz der luxemb. Filmclique auf Kosten der Steuerzahler und anderen Kulturzweien

Kommentieren Sie den Artikel