Mi., 23. Juni 2021



  1. Jacques Zeyen ( Ardèche ) /

    Brachial und kontrovers….
    Über Geschmack lässt sich nicht streiten.
    In 10 Jahren vergessen.
    Gut so.

    • Jon /

      Rammstein ist nicht justin bieber die in einigen jahren vergessen sein werden. Aber wenn du das nächste mal keine ahnung hast, weißt du sicherlich was zu tun is: futterklappe geschlossen halten, zu respekt anderen gegenüber, wir danken dir.

    • G. Hoffmann /

      @Guy L. : Falls Ihnen diese Musikrichtung nicht zusagt, dann verpflichtet sie keiner dazu sich das anzuhören. Falls Sie sich aber mal die Mühe machen würden diese Musik richtig zu analysieren und ohne Vorurteile ran zu gehen, dann würden Sie feststellen dass hier viel mehr kreative Energie dahinter steckt und das Wort „Kunst“ wesentlich passender ist als bei so manch einem populären Gekrächze welches als reines Konsumgut bis zur Vergasung in den regulären Medien wie Radio und Fernsehen ausgestrahlt wird und im Endeffekt nur der Bereicherung der Musikbonzen dient. Die kreativen Köpfe hinter richtigen „Bands“ wie Rammstein haben es sich eben nicht als Hauptziel gesteckt Unsummen von Geld zu scheffeln, sondern haben in erster Linie Spaß daran Musik zu machen.

  2. Aly Nilles /

    Finde es bedauernswert daß das Tageblatt auf solche Fakenews reinfällt und das dann auch noch veröffentlicht. Nachlesen auf der Rammstein Seite im Internet unter news.

  3. Jimbo /

    An dat schéinst ass,
    dass deen ach esou wichtegen Artikel an der Blöd Zeitung en „+“ Artikel ass,
    also et muss en dofir bezuelen vir ze gesinn wat do steet..
    An den Dag drop muss e bezuelen vir den Dementi ze gesinn….
    dat ass jo Lächerlech an de Grond , firwat ech néirens vir Noriichten wäert Extra bezuelen.

Kommentieren Sie den Artikel