Mi., 3. Juni 2020

Premium /  


  1. roger wohlfart /

    Die Frechheit hat gesiegt. Die hat ja bereits im vergangenen Mai bewiesen, dass sie keine ” états d’ âme ” kennt und hat.

  2. MarcL /

    Das burschikose Auftreten von Frau Hansen hilft auf Parteikongressen und Bierzeltveranstaltungen zur Stimmungsmache. Ob es aber auf Ebene der Landespolitik nützt wage ich zu bezweifeln.

  3. Muller Guy /

    Firwat net? CSV huet dat verdengt. Bonne chance Madame. Fuert mol richteg ennert se an dem ruckelzechen CSV-Krabbenkuerf.

  4. Schullerpiir /

    Fréen mech op eng gut Zusummenaarbecht vun den Damen HANSEN, REDING, GAASCH, ADEHM.

  5. Mephisto /

    Frau Hansen sieht noch immer den Fuchs als Hauptproblem des Landes an. Ihre 1. parlamentarische Anfrage ging gleich in die Richtung und zwar mit hanebüchenen Behauptungen.

    Logischerweise sollte sie einen Zusammenschluss mit der Jägerföderation suchen um endlich das Land von dieser Bestie zu befreien.

    Danach dann eine Haupeschmass.

  6. Lady Rotzmadel /

    Dagegen kommt die Ilse von der CSU noch sehr charmant rüber

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen