LuxemburgOnline-Portal: So kommen Antragsteller auf internationalen Schutz an wichtige Informationen

Luxemburg / Online-Portal: So kommen Antragsteller auf internationalen Schutz an wichtige Informationen
Sozialarbeiter sollen Betroffene direkt nach ihrer Ankunft über die Plattform informieren Symbolfoto: Unsplash/Scott Graham

Jetzt weiterlesen! !

Für 0,59 € können Sie diesen Artikel erwerben.

Sie sind bereits Kunde?

Das Informationsportal www.info-dpi.lu bietet wichtige Informationen in 13 Sprachen für Antragsteller auf internationalen Schutz. Doch wie erfahren die Betroffenen überhaupt davon? 

Das „Office national de l’accueil“ (ONA) hat mit dem Portal www.info-dpi.lu ein Informationsangebot in 13 Sprachen für Antragsteller auf internationalen Schutz („demandeurs de protection internationale“) in Luxemburg eingerichtet. Ziel des halbjährlich aktualisierten Portals ist es, Antragstellern auf internationalen Schutz (DPI) alle Informationen rund um den internationalen Schutz in Luxemburg zur Verfügung zu stellen. Das geht aus der Antwort von Familienminister Max Hahn (DP) auf eine parlamentarische Frage von Meris Sehovic und Joëlle Welfring (beide „déi gréng“) vom Freitag hervor. Das Portal solle insbesondere Informationen über das Verfahren zur Prüfung eines Antrags auf internationalen Schutz und über alle Aspekte im Zusammenhang mit der Aufnahme von DPIs bieten.

Die Betroffenen würden auf verschiedenen Wegen über die Existenz des Portals informiert. Sozialarbeiter seien dafür zuständig, sie direkt nach ihrer Ankunft darüber in Kenntnis zu setzen und zu erklären, welche Informationen sie dort finden können. Außerdem seien Internet-Terminals in den Schaltern des ONA eingerichtet worden, die den DPIs einen einfachen Zugang zum Portal ermöglichen. In den temporären Unterbringungseinrichtungen für Internationale Schutzsuchende seien zusätzlich Poster angebracht worden. Die auf diesen Postern enthaltenen QR Codes erlauben einen direkten Zugang zu den Informationen auf dem Portal.

Für den Monat April 2024 habe das Portal insgesamt 1.402 Seitenaufrufe verzeichnet, darunter 483 eindeutige Besuche. Es sei jedoch nicht möglich, auf Statistiken zu einzelnen Seiten und Sprachen zuzugreifen, die auf der Website aufgerufen wurden. Darüber hinaus sei es wichtig zu beachten, dass die statistischen Daten keine Unterscheidung zwischen DPI-Besuchern und anderen Besuchern ermöglichen.