Mo., 4. Juli 2022



  1. de Schmatt /

    Die Toiletten für die Busfahrer müssten eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein ohne dass eine Gewerkschaft dazu speziell interveniert. Nicht nur aus hygienischen Gründen, auch für die Gesundheit der Fahrer.

  2. Toni3 /

    In normalen Reisebussen sind Toiletten eingebaut. Da sind die Busunternehmer auch gefordert. Zwei Sitzreihen weniger und es lässt sich eine Toilette immer mitführen. Als Übergangslösung kann man Dixiklos aufstellen, wo die Gemeinden schlafen mit der Einrichtung.

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos