AufgepasstNeuer Blitzer in Saeul geht ab dem 1. Juli in die Testphase

Aufgepasst / Neuer Blitzer in Saeul geht ab dem 1. Juli in die Testphase
Der neue Blitzer am Ortseingang Saeul Fotos: Vincent Lescaut/L'essentiel

Jetzt weiterlesen! !

Für 0,59 € können Sie diesen Artikel erwerben.

Sie sind bereits Kunde?

Der neue Blitzer in Saeul steht bereits seit ein paar Tagen – und bald soll er auch seinen Dienst antreten dürfen. Das Mobilitätsministerium und die Straßenbauverwaltung haben in einer gemeinsamen Pressemitteilung angekündigt, dass das Radargerät auf der N12 ab dem 1. Juli getestet werden soll. „Die zulässige Höchstgeschwindigkeit in der Siedlung beträgt 50 km/h“, ergänzen die beiden zuständigen Stellen.

Der Säulenblitzer am Ortseingang von Saeul aus Richtung Schwebach messe die Geschwindigkeit in beiden Fahrtrichtungen. „Vom gemessenen Wert wird eine Toleranz von 3 km/h (unter 100 km/h) und 3 Prozent (über 100 km/h) abgezogen“, heißt es in dem Schreiben. Wann der Blitzer scharf geschaltet wird, werde „zu gegebener Zeit bekannt gegeben“.