Do., 5. August 2021



  1. Warum nicht? /

    Kim hat zuerst geschossen. Welcher Kim? Den Namen kann man für alles benutzen, Mann, Frau, Hund…..
    Wenn Von der Leyen plötzlich Trump versteht wird’s gefährlich

  2. Jos. Reinard /

    Und das Säbelrasseln geht weiter! Aber warum? In Nord-Korea gibt es was Kostbares, das die ganze Welt meint in der Zukunft vermehrt zu brauchen „seltene Erden“. Auch Luxemburg hält seit kurzem nach diesen Ausschau, allerdings in einer anderen Gegend. Die USA besitzen keine. In N-Korea aber werden diese schon teilweise von China gefördert, im Austausch gegen Reis. Das ist nur die strategische Sicht.
    Es geht aber auch noch darum, den nun seit mehr als 60 Jahren dauernden Waffenstillstand mit einen Friedensvertrag abzuschliessen. Und so komisch es auch klingen mag, Deutschland wartet ebenfalls auf so einen Friedensvertrag und zwar seit dem ersten Weltkrieg. Es gab auch schon Bemühungen von Seiten
    Nord-Koreas in die Richtung, diese wurden aber sowohl vom Nobelpreisträger Präsidenten als auch von
    seinem Nachfolger jedes mal abgelehnt.
    Was mich aber noch nachdenklicher stimmt, ist der Vorwurf der BRD Verteidigungsministerin. In einem vor kurzem von Ihr gegebenen Interview über die Aufstockung der Streitkräfte und auf die Frage ob denn auch eines Ihrer Kinder eine Laufbahn beim Heer anstreben würde lautete die Antwort: Nein ! Ihre Kinder seien für höhere
    Aufgaben vorgesehen. Allein der Umstand daß eine Mutter von 7 Kinder Verteidigungs- oder Kriegsministerin ist,
    ist pervers. Alles klar Leute ? Diese Angaben sauge ich mir nicht aus den Fingern, sie sind alle im Netz zu finden.
    Allerdings mit etwas Zeitaufwand, und den haben die meisten Leser, denke ich nicht. Darum danke ich dem Tageblatt für diese offene Kommentar Möglichkeit.

Kommentieren Sie den Artikel