Do., 5. August 2021



  1. Rosch /

    Endlich beginnt wieder die Fouer, die bestimmt auch ohne mich stattfinden wird, denn ich gehe nicht dahin. Und wie jedes Jahr, werden die Preise NICHT ERHÖHT ! Seit gefühlten 1000 Jahren erzählt man uns das gebetsmühlenartig. Die Fouerbesucher können aber ein anderes Lied davon singen. Oder in der „Gastronomie“ (was ist an einem Karton Fritten „gastronomisch???? ) wird das Brot extra berechnet, der Salat sowieso und die Mayonnaise auch. Aber hier ist des Rätsels Lösung: In den letzten Minuten des letzten Tages werden vor Ladenschluss die Preise erhöht, und somit kann man immer behaupten: Dieselben Preise wie im vergangenen Jahr. Sogar die Preislisten sind noch die alten.

Kommentieren Sie den Artikel