Mi., 4. August 2021



  1. GéBé /

    Einelzimmer wegen Ansteckungsgefahr sind natürlich einem Krankenhaus zu empfehlen !

  2. JC /

    Bravo. War einmal in Indien eingeliefert worden. 25-Betten pro Zimmer,alle belegt,und 30 Grad.Es war herrlich.

  3. Nomi /

    Et wir nei’deg ab aaner Punkten daat Geld an der Gesondheet ze investei’eren amplatz eis Spuidaeler emzebau’en !
    Lost eis Steemetzer um Wunnungsbau aktiv sinn !

  4. CESHA /

    In NEUEN Krankenhausgebäuden – wie viele davon wird es denn in den nächsten Jahren geben?
    Wichtiger wäre, dies längst überfällige Massnahme auch schleunigst in den bestehenden Krankenhäusern umzusetzen.
    Wir leben doch schon seit Jahrzehnten nicht mehr im Mittelalter, wo es üblich war, dass die ganze Familie in einem einzigen Bett schlief. und schon damals war es nicht üblich, das Schlafzimmer mit völlig Fremden zu teilen, sondern allenfalls mit Gästen.
    Und ausser vielleicht in veralteten Jugendherbergen gibt es auch in Gasthäusern keine Sammelunterkünfte mehr – weshalb man modernen Menschen ausgerechnet im ohnehin schon stressigen Krankheitsfall zumutet, das Zimmer mit völlig Fremden zu teilen ist schlichtweg unverständlich.

Kommentieren Sie den Artikel