So., 13. Juni 2021



  1. johnny 44 /

    Grenzen zou maan a streng Pabeierekontroll,a wien këng huet,direkt zreck geschekt oder an Untersuchungshaft.Anescht geet ed nit méi.

    • J.C. KEMP /

      iwwert e Schnellgeriicht, ouni Apellméiglechkeet, oder? A wann se nach eng Kéier erem sollte kommen, direkt erschéissen??

  2. Lucas /

    Wann de gudde Wëllen vun den Europäer mëssbraucht gëtt, musse leider sou Moossnahmen getraff ginn. Bësse spéit agesinn, awer ëmmerhin!

  3. Laird Glenmore /

    Man hätte die Grenzen zu lassen sollen wie es früher war, wer nichts zu verbergen hat kann getrost kontrolliert werden.
    Die EU ist doch sowie so eine Institution die nicht gut funktioniert, das einzige positive ist die einheitliche Währung.
    Zum anderen hätten wir nicht so viele kriminelle Individuen hier und vielleicht weniger Terror aber es müssen ja leider immer erst Straftaten und Tote zu beklagen sein bevor unsere Politiker wach werden.

  4. Serenissima /

    Es ist wohl klar dass Schengen nicht funktioniert hat wegen dem Versagen an den Außengrenzen…deshalb so lange wie die EU Außengrenzen nicht dicht genug sind kann der Schengen-Raum nicht geöffnet werden…..oder man sollte Italien und Griechenland einfach ausschließen…

Kommentieren Sie den Artikel