Mit 88 JahrenKanadischer Schauspieler Donald Sutherland ist gestorben

Mit 88 Jahren / Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland ist gestorben
 Foto: Alberto Pizzoli/AFP

Jetzt weiterlesen! !

Für 0,59 € können Sie diesen Artikel erwerben.

Sie sind bereits Kunde?

Der kanadische Schauspieler Donald Sutherland ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Das teilte dessen Sohn Kiefer Sutherland, der ebenfalls ein erfolgreicher Schauspieler ist, am Donnerstag im Onlinedienst X mit. Donald Sutherland spielte in einer Vielzahl populärer Filme mit, darunter „Das dreckige Dutzend“, „Wenn die Gondeln Trauer tragen“ und die Filmreihe „Die Tribute von Panem“.

„Mit schwerem Herzen teile ich Euch mit, dass mein Vater Donald Sutherland gestorben ist“, schrieb Kiefer Sutherland. Er fügte hinzu, dass er seinen Vater „für einen der wichtigsten Schauspieler in der Geschichte des Films“ halte.

Der überaus vielseitige Donald Sutherland spielte in rund 200 Filmen und Serien mit, deren Genres vom Horror bis zur Komödie reichten. Seine erste große Rolle hatte der aus der ostkanadischen Provinz New Brunswick stammende Schauspieler 1967 in dem Kriegsdrama „Das dreckige Dutzend“. In Federico Fellinis Klassiker „Casanova“ (1976) spielte Sutherland die Titelrolle.

Einem jüngeren Publikum wurde Sutherland in den Jahren 2012 bis 2015 durch die Fantasy-Kultreihe „Die Tribute von Panem – The Hunger Games“ bekannt.