Sa., 25. September 2021



  1. Serenissima en Escher Jong /

    Es gibt keine Zweifel die Gelder gehören dem Iran; und amerikanische Gerichte entscheiden nur über Vermögenswerte die in den US Banken hinterlegt sind, nicht in Luxemburg; also hier geht es um die Souveränität des Landes und die Glaubhaftigkeit des Finanzplatzes: dementsprechend können keine amerikanischen Gerichte irgendwelche Ansprüche anmelden, denn nur Forderungen eingereicht bei unseren luxemburger Gerichten und akzeptiert von denen können als berechtigt anerkannt werden….

Kommentieren Sie den Artikel