Mi., 8. Dezember 2021



  1. HTK /

    „„Die Pharmakonzerne sind für ihre leeren Versprechen bekannt. Selbst Geimpfte können Corona bekommen. Was nützt das also?“, sagt die Künstlerin“ Die Künstlerin ist,wie all ihre Gesinnungsgenossen/Innen,auf dem falschen Dampfer. Es kann doch nicht sein,dass diese Leute nicht verstehen,dass 80 oder mehr %-Schutz besser sind als 0 %. Das Internet und der Dorfklatsch können großen Schaden anrichten.Da toppen nur noch die „Zeugen Jehowa“- Brüder und Schwestern der radikalen Fraktion die jegliche medizinische Behandlung ablehnen,sogar für ihre Kinder.Sie legen ihr Schicksal in Gottes Hand.
    Man könnte sich auch mit einem Demo-Schild auf die Straße stellen auf dem steht: „Lieber tot als geimpft.“ Oh mei.

Kommentieren Sie den Artikel