Fr., 19. August 2022



  1. Jacques Zeyen /

    Nur zur Erinnerung! ( cf.Herr Wagner )
    Man hatte meine Meinung vor dem Gratistransport als “ hanebüchen“ abgestempelt. Da war eine bestimmte Klasse Leute die um ihren Komfort bangten, weil ja dann jeder „Otto“ von der Straße die Ruhe und die Disziplin im Zug stören würde.Chaotische Zustände eben. Das war vor zwei Jahren.
    Nein. Es hat sich bewährt und wir erinnern gerne daran,dass wir sogar im Ausland von der Idee des Gratistransportes beglückwünscht wurden. Meine Argumentation war damals,dass auch „betuchte“ Leute sich als Rüpel aufführen können. Die Regel der “ social behaviour“ gilt für jeden.Und wer sich von anderen belästigt fühlt kann ja immer noch mit seinem X8 -BMW zur Arbeit fahren.
    Also Leute.Viel Spaß mit dem ÖT. Und benehmt euch anständig.

  2. Filet de Boeuf /

    Da hat unser Minister aber gute Arbeit geleistet. Jetzt noch Häuser 300 % teurer machen und stolz sein dass alle Luxemburger eine 50qm Wohnung haben.

  3. ARM /

    @ Jacques Zeyen/
    – Das ist ihre persönliche Meinung, nicht meine. Ich werde niemals den Ö.T. benutzen! Habe es ein paar Mal versucht…..leider.
    – Haben sie was gegen BMW Fahrer insbesondere mit V8 Motor?
    – …..Und von wegen Rüpel und so weiter.
    Bleiben sie glücklich und froh im Ö.T. stecken sie sich jetzt ohne Maske nicht mit Covid an und benehmen sie sich anständig.

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos