Mi., 17. April 2024




  1. JJ /

    „..alte,weiße Männer..“ Ist das nicht diskriminierend? Was zählt ist das Programm und die Gesinnung.Abwählen ist das einzige Mittel. Die AfD hat auch eine attraktive Frau Dr an der Spitze oder sollte man sagen „Spritze“? Man höre der Dame einmal zu…

  2. JJ /

    @jung.luc.
    aha.Auch Frustwähler? Aber die Pest mit der Cholera austreiben ….? Ob die ADR eine Tram auf die Beine gekriegt hätte? Oder die Pandemiebewältigung?

  3. carlocoin /

    Jeannot Krecké, Schneider Etienne und Fränz Fayot sind die Hoffnungsträger gegen diese alle.

  4. plop /

    Dat ass dei eenzeg Partei dei nach wielbar ass.
    @jj
    Noteiert Iech dat weg.
    Wat soll dat Schellergeklapps weinst Tram etc?Dir hut dei Nonsens-Velospisten nach vergiess…

  5. Laura Giacomini /

    @JJ:

    Weiße Männer mittleren und fortgeschrittenen Alters.:)
    Gemeint sind die Kartheiser, Weidig und anderen ADR-Konsorten, die männlich, weiß und nicht mehr ganz in der Blüte ihrer Jugend sind. Gegen andere ist prinzipiell nichts einzuwenden.:)
    Bin ganz mit Ihnen einverstanden!

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos