Di., 7. Dezember 2021



  1. Jacques Zeyen /

    Man wollte sich schon immer mal einen Hund holen und von daher kennt man sich mit Hunden aus.
    Es stellt sich die Frage nach der Ethik von Tiershows allgemein und von der Züchtung von „Mutationsrassen“ im Besonderen. Wenn Hunde “ coiffiert“ werden und man färbt ihnen die Krallen damit sich Exoten wie Moshammer und Co. damit ablichten lassen können ist der Tierschutz schon gefordert.

    • John /

      Was hat das mit diesem Artikel zu tun,was gibt es nur bescheuert Menschen hier

  2. Tamara /

    Traureg,waat geet an de Käpp vun deenen Leit vir???
    Absolut näicht!!!Dei missten eng säfteg Geldstrof kreien!!
    Alles Tierquäler:-/

Kommentieren Sie den Artikel