So., 17. Oktober 2021



  1. Luss /

    Wer eine so hohe kriminelle Energie besitzt, dem ist es ein Leichtes, Ausweise zu fälschen. Das kann man mit jedem 75€Drucker. Es gibt 2 Möglichkeiten: „Echte Ausweise“ scannen und ausdrucken, oder, da ja niemand weiß wie die echten Ausweise aussehen, kann man einfach Fantasieprodukte herstellen. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Unter „Google-Ausweise“ gibt es hunderte Muster aller möglichen Organisationen, von Polizei über alle möglichen Vereine, Studentenausweise bis hin zu Behindertenausweisen. Man muss nicht einmal lesen oder schreiben können um solche Produkte zu fälschen.

  2. Mephisto /

    Wer spenden will sollte überweisen.

    Das lästige Betteln an der Haustür resp. in der Öffentlichkeit nervt. Und wie Luss richtig beschreibt, es ist gefährlich da jeder egal welchen Ausweis vorzeigen kann.

Kommentieren Sie den Artikel