Mo., 16. Mai 2022



  1. Jacques Zeyen /

    Solange es Soldaten gibt…..
    Die Söhne des Volkes richten sich ,auf Befehl,gegen das Volk. Ein Irrsinn.
    Soldaten gibt es nur solange die Bildung zweitrangig bleibt .Stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin. Ein alter Slogan,aber durchaus denkbar. Wie kommt Nordkorea an eine Million Soldaten? Wer nicht verhungern will geht zum Militär.Indoktrinierung von Kindesschuhen an.So einfach ist das. Soldaten sollen gehorchen ,nicht denken.Also. “ Il y aura du boudin,pour les Suisses et les Alsaciens.Pour les Belges y’en a plus,ce sont des tirs au cu..“ ( Hymne der Hirnlosen ) Was gibt es Erhebenderes als sich auf Marschmusik umnieten zu lassen. Die Menschheit hat einige sehr kluge Köpfe hervorgebracht,aber die Kriminellen haben immer deren Errungenschaften missbraucht,auf kosten der Dummen.

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos