Mi., 18. Mai 2022



  1. Marie-Josée K. /

    Mit 73 sollte man wissen, auf was man sich einlässt, wenn man an einer gefährlichen und verbotenen Demo teilnimmt, die nur auf Provokation und Zerstörungswut aus ist. Die Dame kann mir nicht leidtun. Wer da mitläuft kann sich nicht auf sein hohes Alter berufen, um eine spezielle Behandlung zu bekommen.

    • rfrank /

      ech gin iech vollkommen recht, alles matleefer an duerno jaeitzen dass se blessiert gin, dei bomi haett besser gehat hier stremp ze strecken.

      • Garde-fou /

        Schued dass d’Madame, déi sëch fir sozial Gerechtegkeet asetzt, och fir iech 2, vunn ärer Sait leider just vunn uewen erof mam Fanger gewisen gëtt an keen Mattgefill kritt.

  2. Kim Conrardy /

    Es ist traurig dass man auch mit 73 noch auf die Strasse gehen muss um gegen den alltäglichen politischen Wahnsinn zu protestieren. Ich sage nur: Respekt für diese Frau und ich hoffe dass Sie sich bald erholen wird.

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos