So., 4. Dezember 2022



  1. Grober J-P. /

    Nur Geduld Robert, das wird schon was mit dem Wasserstoff. Bin zu faul um alles wieder nachzulesen, irgendwo in Deutschland ist man am Experimentieren mit Miniwasserstoffkraftwerken, sogar unser Féix Urbain ist überzeugt davon, und nicht zu vergessen, der Guy aus Kehlen!
    Was meinen eigentlich die Leute von der UNI Belval?

  2. JJ /

    Mit Solar und Wind machen wir H2. Besser geht nicht. Jaja.Aufwendig und Drucktanks und keine Garagen und… Aber der einzige Weg. Wir könnten schon weiter sein.

  3. josy.mersch.lu /

    Der verstorbene Physik Professor Emile HOFFMANN aus dem LGL hatte schon 1961 die Vision der Zukunft von Wasserstoff.
    Robert wie immer sehr guter Artikel mit Tatsachen und Fakten. Kommt Zeit kommt Rat und man braucht für den Fortschritt manchmal viel Geduld.
    Eine pikante Neuigkeit der letzten Tage. Ein Erfinder will die Elektrizität aus den Elektro Autos nächsten Winter wieder in die Häuser leiten.
    „Qui vivra, verra“

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos