Do., 16. Juli 2020

Premium /  


  1. Nomi /

    Iirt een dann elo enger Fra eng Beess gett muss se ee Papei’er ennerschreiwen dat et keng Belaestigung ass an datt si anverstaan ass ?????

  2. johnny 44 /

    Waat seet dann dé Poopst zu esou Mësstënn?Säi Personal huet dach och esou verwerflech Naupen.

  3. Romain /

    Komesch elo obemol sinn Fraen all Sexual belästegt ginn virdrun net?? Déi béis Männer erëm eng Kéier an déi brav Fraen net ech mengen et muss mat 2 Féiss um Buedem bléiwen

  4. Mick /

    Belästigungen dieser Art darf es nicht geben, was mich aber stört in der ganzen Diskussion die letzten Monaten isr, dass eine Frau nur zu sagen braucht, dass sie von Herr X sexuel belästigt wurde und schon glaubt jeder dieser Dame und Herr X wird durch den Dreck gezogen! Frauen sind auch nur Menschen und handeln auch aus Berechnung. So wie es Männer gibt die Frauen sexuel belästigen, gibt es auch Frauen die Männer, aus Rachsucht oder sonstigen Gründen, fälschlicherweise anzeigen! Beides ist verwerflich! Aber wie hat eine Frau zu mir gesagt ‘ich kann dich anzeigen und jedes Gericht wird mir Recht geben, ob ich die Wahrheit sage oder nicht!’

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen