Di., 4. August 2020

Premium /  


  1. roger wohlfart /

    Kein Problem, die Chinesen sind uns mittlerweile auf manchen Gebieten um mindestens eine Nasenlänge voraus und werden uns früher oder später sowieso überrollen. Ob man es wahrhaben will oder nicht, die Gefahr für die europäische Wirtschaft und Industrie geht vom Reich der Mitte aus. Die Chinesen kaufen sich allmählich in grossen Teilen der EU und in fast ganz Schwarzafrika ein.

  2. L.Marx /

    Wobei der kanadische Bombardier-Konzern vor allem in der Fliegerei top ist. Seine Hochgeschwindigkeitszüge sorgen derzeit vor allem für Negativschlagzeilen. In der Schweiz fahren sie derzeit einen Auftrag über fast 2 Milliarden Franken (59 Doppelstock-Züge für 200km/h) gegen den Prellbock.

    Die Frage ob die aktuellen Marktregeln und deren Auslegung noch zeitgemäss sind stellt sich aber generell. Im Stahlmarkt etwa sieht das globale Bild anders aus. Hinter Ilva und ArcelorMittal standen keine großen Länder als Strippenzieher sondern private Unternehmer. Dennoch legte sich die EU-Kommission 2018 quer und genehmigte die Übernahme nur unter Auflagen.

    • Francis Wagner /

      Gerade in der Fliegerei befindet sich Bombardier arg auf dem absteigenden Ast: Die C-Series musste für USD 0.- an Airbus verhökert werden, das Q-400-Programm (die Turboprops der Luxair) wurde an den Flugzeughersteller Viking Air verkauft, so wie zuvor schon die Twin-Otter-Buschflugzeuge und die Canadair-Wasserbomber. Für die CRJ-Regionaljets scheint Bombardier ebenfalls auf der Suche nach einem Abnehmer zu sein (Mitsubishi soll sich interessiert zeigen), wonach dann bloß noch die Branche der Businessjets (mitsamt deren militärischen Derivaten) übrig bliebe.

      • L.Marx /

        Interessant. Bombardier kriegt dann wohl im Moment gar nichts mehr auf die Reihe. Die schweizer Dostos sind ja nicht die einzigen “Sorgenkinder”. Probleme gibt es auch mit der Schnellbahn im Großraum London und der Subway in New York.

Schreiben Sie einen Kommentar zu Francis Wagner Cancel reply

Meistgelesen