Sa., 11. Juli 2020

Premium /  


  1. Jemp /

    Zur Berechnung der Statistik in Sachen Verspätung: Da sieht man mal wieder, wie unwissenschaftlich und kontraproduktiv man Statistiken benutzen kann. Wenn mein Zug mit 5 Minuten Verspätung am Bahnhof ankommt, ist mein Bus weg. Dann muss ich (auch alle anderen) im günstigsten Fall 1 Stunde ! (60 Minuten, une heure, one hour) warten bis der nächste Bus kommt. Das ist an 90% (nicht 10%, nein, nein 90% )der Arbeitstage so. Deshalb fahre ich mit dem Auto, da bin ich trotz Stau meistens sogar schneller als der Zug, und immer schneller als Zug+Bus oder Zug+Fahrrad. Trotzdem betrachtet man alles unter 6 Minuten als pünktlich, und der Minister betet mir bis zur Übelkeit vor, ich soll die öffentlichen Transportmittel benutzen. Wer wundert sich da, wenn eine solche Politik abgewählt wird?

    • L.Marx /

      In der Schweiz wird Pünktlichkeit anders definiert. Dort sind es gerade mal drei Minuten. Trotzdem ist die Statistik eine bessere als in Lux (oder in D, wo ebenfalls die 6-Minuten Regel gilt). Einen Teil der Verspätungen könnten die CFL mit etwas normalem Menschenverstand schon beheben. Warum werden z.B. bei den Durchmesserlinien Verspätungen im Bhf Luxemburg 1:1 weitergegeben obwohl der Fahrplan Pufferzeiten von 5-7 Minuten vorsieht? Und wieso stehen Züge 5 oder 10 Minuten an Bahnsteigen wartend herum während am Nebengleis die Leute auf einen Zug warten müssen, der dann aber erst mit 5 Min. Verspätung überhaupt bereitgestellt wird. So konkret passiert am 12.6. mit der RB 6723 die am Ende mit 15 min. Verspätung den Bhf Richtung Rodange verliess. Das am späten Abend, also nicht zu einer Zeit, wo der Bahnhof überlastete war. Und Nein, es handelte sich auch nicht um einen verspätet ankommenden Zug sondern um einen, der vom Triage –
      oder von der Maintenance? – herbeigerollt wurde. Dass weder die digitalen Anzeigetafeln noch die automatischen Stationsansagen funktionierten als der Zug in die dunkle Nacht entlassen wurde, könnte darauf hindeuten, dass der Zug kurzfristig aus der Wartungshalle entführt wurde …

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen