Mi., 17. April 2024




  1. fraulein smilla /

    Die letzten Frauen die in Europa das Wahlrecht bekamen ,waren 1984 die Liechtensteinerinen , .

  2. forumpost /

    Die Rechtspartei hatte gute Gründe, sich FÜR das Frauenwahlrecht einzusetzen, denn 1919 fand auch ein Referendum über die luxemburgische Staatsform statt: Während die Liberalen auf eine Republik hofften, rechneten die Konservativen damit, dass die Stimmen der romantisch veranlagten Frauen sich für das Beibehalten der Monarchie aussprechen würden. Die Rechnung ging ja dann auch auf. Ohne diesen Druck hätten die luxemburgischen Frauen wohl noch lange auf ihr Wahlrecht warten müssen.

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos