Mo., 23. Mai 2022



  1. Mars /

    Ich war mal in einem sehr guten Restaurant. 2 Geschöpfe gaben sich dort mit gefälschten Ausweisen als Michelin-Tester aus (obschon diese sich nicht zu erkennen geben) vermutlich um für lau gut zu essen. Der Restaurant-Betreiber ging scheinbar auf das Spiel ein bis auf einmal die Polizei auftauchte und dieses international gesuchte Gaunerpärchen in Obhut nahmen.

  2. johnny 44 /

    Een Tester weist séch eléischt aus wann hien seng Arbecht also säin Test gemeet huet.

    • Luss /

      @Johnny 44. Wann hien sech ausweist kuurz ier d’Rechnung kennt, as daat scho ganz verdächteg.

  3. Peter Mutschke /

    Eine gute Idee an gutes Essen zu kommen.War schon ziemlich überall in Europa.Habe aber nirgends such nur annähernd so gut gegessen wie in Luxemburg.
    Ehrlich

    • Luss /

      Peter Mutschke. Vorsicht ! Einige beschränken sich aber nur darauf, die Preise der „Guten“ zu kopieren.

  4. Jim Beam /

    den Charles DUCHEMIN (Louis de Funes => L’Aile ou la Cuisse) ass schon ennerwee.

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos