So., 13. Juni 2021



  1. roger wohlfart /

    Die SPD hätte nie in die Regierung zurückkehren dürfen. Steinmeier hat ihr einen Bärendienst erwiesen, indem er sie dazu aufforderte . Nahles ist eine Fehlbesetzung und ihrer Aufgabe nicht gewachsen. Sie war schon von Anfang an als Parteivorsitzende umstritten. Seehofer ist es gelungen den Absturz der Sozialdemokraten noch zu beschleunigen. Aber da hat er die Rechnung womöglich ohne die AfD gemacht, die seiner CSU in Bayern noch viel Kopfzerbrechen beschehren wird. Wer andern eine Grube gräbt, fällt selbst hinein, lieber Horst. Host mi ?

  2. Jos. Reinard /

    Ja, so kennt man die SPD Parteichefin „Ich mach mir die Welt, widde widde wie sie mir gefällt“ Lied aus Pippi Langstrumpf. Der Verfassungschutzpräsident muss weg. Egal wohin z.b als Staatssekretär ins Innenministerium?
    Dann Fallen die Umfragewerte, einige Bürger durchschauen das Spiel. Und eine neue Lösug muss her.
    Was aber leider in den Hintergrund verdrängt wird, ist der Auslöser dieses Theatherstücks.
    Ein privates Videoschnipsel was von der Kanzlerin als Beweis von“ Hetzjagten auf Ausländer“ herhalten muss.
    Die Frage die sich stellt ist doch folgende; Konsultiert sie nicht ihre Berater z.b Verfassungsschutz usw. bevor sie
    so eine Ansicht öffentlich macht? Anscheinend, nicht. Dann meint der Verfassungsschutz das Gegenteil und schon
    ist die Ka… am dampfen. Was folgt, können wir dann jeden Tag weiterverfolgen.
    Die wesentliche Frage aber bleibt unbeantwortet. Sind diese Videoschnipsel nun echt oder nur Fakes ? Das scheint niemanden zu interessieren ! freundlichst

Kommentieren Sie den Artikel