Mo., 23. Mai 2022



  1. Serenissima, en Escher Jong /

    Eine 3 Parteien Regierung hat immer Probleme kohärent zu sein, aber eine Einheitspartei Regierung CSV muss dann mal beweisen dass sie es besser kann…warten wir mal ab was Oktober 218 uns den so bringt..

  2. Max /

    Vorschläge Mobilität:
    Wie lange hatte Herr Wiseler an der „Nordstrecke “
    herumgeeiert, und was hat er in der Opposition Markantes geleistet?

    • Herzi /

      @Max
      Vorallem der Tunnelbau „Nordstrecke“, die Schweizer würden sich einen Spaß draus machen wüssten sie wie lange die Arbeiten mit diesen Minitunnels dauerten, und mit dem Tempo von Herrn Wiseler würden wir den Anschluss Luxemburgs an eine „neue “ Welt definitiv verpassen.

    • Clemi /

      Wo sind die – umgesetzten!!! – mobilitäts-vorschläge des gewesenen ministers wiseler??? Seine umgesetzte landesplanung?? Fragen über fragen…

    • Mike weber /

      D’Nordsteck? Dei huet dach deng rouden Goebbels an den Sand gesat? Oder wor et den rouden Schlechter?

  3. Leonie /

    Wat soll den här schneider dann awer machen wann d“dp nët matzitt?

    • Tom /

      Herr Wiseler hat die SREL Affäre nicht aufgeklärt, es gab wohl keinen Willen dazu
      d.h. wohl immer kohärent sein….

      • René Charles /

        Dir halt vill Stecker op den Här Wiseler fir him virzewerfen hien hätt kënnen (vläicht) mé wollt nët opklären;…do wou d’SREL-Kommissiou’n mat DP, LSAP A GRENG, also déi démolech Oppositiou’n mat deM embren vun dëser Regierung, OCH versot hun.!

        • Liz /

          @Rene Charles
          Er spricht doch von einem Schwund an Kohärenz bei der aktuellen Regierung, na also dann soll er endlich Nägel mit Köpfen machen und raus mit der Wahrheit auch in der „Bommeläeraffäre“, doch dazu fehlt ihm anscheinend :
          Der nötige Mut,.(er hätte also besser die „Klappe“ zu halten)

  4. Edgehead /

    Schrecklech, wéi machtgäil dee Wiseler ass! Déi hei Regierung huet a 5 Joer méi geleescht wéi d’CSV an 29 Joer.

    • johnny 44 /

      Daat stemmt-Des Regierung huet Grousses geleescht.Op der Autobunn T’Luuchten ofgeseet,vill Velohsweeër gebaut wou bal keen drop fiert,een onnëtzen Tram,ee Foussballstadion dee mär nit brauchen,keen Autobunn-a Strossenausbau gemeet,nëmmen eng butzech Kirch/Staattrennung,kee richtegt Vermummungssetz,vill an t’Stären investéiert,Radaren op der falscher Platz a.s.w.Also kann déi villäicht CSV an ? 2019 net vill falsch maachen an deems së emol eppes Klengs fiit Vollek mécht.Méi Schoulen,méi Sécherheet,méi Altersheimer,ee bessert Krankheetswiesen,méi Stroossen,Mobilitéit fiir de Norden Lyceeënfiir de Norden a nach Villes waat Gambia vernoléissecht huet.

      • Digitales Zeitalter /

        Herr Wiseler wird wohl jetzt der Held der Nation werden.
        Ein Hypokrit, er lacht sich schon wieder ins Fäustchen, er und seine Ratgeber.
        Doch ein Ende ist in Sicht, auch was die Justiz in Luxemburg betrifft.
        Der Krug geht solange zum Brunnen bis er bricht.

    • Steierzuëler /

      Stëmmt! Déi hei Regierung huet eis Staatsfinanzen dropgemat wéi keen zweeten …

  5. jang_eli /

    „Donieft huet de Spëtzekandidat ënnerstrach, datt wa seng Partei d’nächst Joer no de Wahlen an d’Regierung kéim, een op Kontinuitéit wéilt sëtzen, heescht d’Projete vun der aktueller Regierung net komplett réckgängeg ze maachen, ma a verschiddenen Dossieren awer aner Weeër ze goen, wéi dat an de leschte Jore gemaach gouf.“ sou steht ët bei rtl.lu
    Déi ganzen Zäit an der Oppositioun alles schlecht fond, an elo awer net alles reckgänge machen. Do freet sech de SYFEL awer guer nët. A verschiddene Dossiere aner Weër goen, aha, a wellechen Dossieren dann, an wellech Weër ? Et as wéi emmer bei der CSV, waarem Loft virun de Wahlen, näischt Konkretes, an dono rëm näischt upaaken well de konservative Wieler jo soss géif erschreckt fort laafen. Och wann déi jetzeg Regierung nët alles perfekt gemach huet, mee wéinstens hu se déi ustehend Problemer ugepaakt.

  6. Gerard /

    Also ech vir mein Deel fannen das den Herr Bettel an seng Equipe bis lo ganz gut Arbecht gemach huet,bis op en purr Ausrutscher ,mä wei eng Regierung mecht keng Fehler,an ech hoffen das se nach lang sou virun kennen fueren

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos