Mo., 6. Dezember 2021



  1. Clemi /

    Zuerst die vorgesehene reform und das vorgesehene referendum abgeschossen, und nun dies? Und die frage dann noch an eine öffentliche petition geknüpft die viel breiter greift (unterschrift ab 15 möglich, auch nicht-wähler) als die 25000-wählerunterschriften die ein referendum fordern können? Und dann gibt es noch menschen die sich wundern dass die luxemburger politik nicht mehr ernst genommen wird…… allen ernstes: die kann man nicht mehr ernst nehmen. Schon lange nicht mehr

  2. Klod /

    Da hat man aber ein wenig vorteilhaftes bild des ehrenwerten abgeordneten ausgewaehlt…zufall?

  3. decke lärry /

    CSV, Piraten an och déi Lénk mierken dass um ADR sengem riëtse Bord an doriwer eraus, Stëmmen ze fësche sin. Piraten hun déi Barrière fir ob dee „Weier“ jo scho méi lang bëssi an d’Luucht gehuëwen, ma lo passt och schon CSV an déi Lénk drënner durch. Wert net méi lang daueren bis déi ganz Oppositioun mam ADR an engem Boot zesumme sëtzt. Ma iwert CSV kënne mer awer am Moment nach am meeschte lachen. Sie schaffen déi nei Verfassung mat engem vun hiere beschte Leit aus, boykottéieren se dann a gin domat engem groussen CSV Mann e fatzege Fouss hannebäi, an lo wëlle se mam ADR zesummen e Referendum. Kann ee just hoffen dass ënnert de Konservativen awer nach Leit drënner sin déi e minimum u Gripps hun, an esou topeg Spillercher hannerkucken a net matmaan.

  4. Grober J-P. /

    Nächste Petition: „Bevor alle Bürger an dem Referendum zugelassen werden, müssen sie eine Art Prüfung über den Inhalt der Gesetzesänderungen ablegen.“
    Erklären können was die Unterschiede sind, ist doch das Mindeste. Habe mal einen Volksvertreter gefragt mir einen einzigen Unterschied zu erklären, Schulterzucken.

  5. HTK /

    Referendum?? Was? Das rote Tuch bei allen Parteien.Goerens kriegt eine Hühnerhaut wenn er das Wort nur hört! Das dumme Volk befragen?Seid ihr verrückt? „Diktatur ist der Beweis für die Unmündigkeit des Volkes“-dabei sind wir ja weit weg von einer Diktatur,obwohl man das nicht denken möchte wenn man verschiedene Meinungen liest. In der Schweiz ist die Volksbefragung lange kein Thema mehr,und die Schweiz gibt es immer noch.

  6. Nomi /

    Lei’sung vum Streit : Alles STOP an zereck ob den Text vum Henri Meyers, well deen war koherent ob der ganzer Linn.

    Elo dem Gambiagebastels trau’en ech keen Fatz !

  7. Henry Edward /

    Die bebrillte blonde Dame steckt hinter dem Dolchstoß, haben sie im Wort zugegeben, nicht, dass wir es nicht schon alle gewusst haben.
    Die hat den Engel als Präsi nicht verkraftet, dann zerlegt sie lieber die ganze Partei.
    Aber uns soll es recht sein.
    Wir haben genug Popcorn bis zum bitteren Ende.

  8. Esmeralda /

    @HTK

    “ In der Schweiz ist die Volksbefragung lange kein Thema mehr,und die Schweiz gibt es immer noch.“

    Ja, die sind so demokratisch, dass sie der letzten von uns Damen, das Wahlrecht schon 1991 zugestanden haben, 70 Jahre später als die meisten anderen echten Demokratien.

  9. Grober J-P. /

    Möchte mal die oder den HTK fragen ob er die gesamte Verfassung kennt und was nun geändert werden soll? Keine S.. konnte mir bis dato eine zufriedenstellende Antwort geben. Also bitte um eine komplette Liste der anstehenden Änderungen und danach dann gerne zum Referendum. Wenn nicht, eine Petition für’s „Examen“!

    Wie haben die Schweizer denn über ihre gesamte Verfassung abgestimmt, oder war das nur punktuell über Ausländerwahlrecht? Fragen über Fragen und…….?

  10. Duesselmann /

    Bredouille?

    Diese Leute glauben an sprechende Schlangen!

    Wer wählt sowas?

  11. Jennie /

    @Nomi

    „Elo dem Gambiagebastels trau’en ech keen Fatz !“

    Et geet problemlos ouni äert Vertrauen.

  12. paulette /

    Nomi
    „Lei’sung vum Streit : Alles STOP an zereck ob den Text vum Henri Meyers, well deen war koherent ob der ganzer Linn.“

    E Paf?
    Dat kënnt Der vergiessen, déi hunn näischt méi ze soen.

  13. J.C. Kemp /

    @Nomi: Leit, déi nach ëmmer den Ausdrock ‚Gambia‘ gebrauchen, lafe Gefor zu der Partei aus der ganz rietser Mëtt gezielt ze ginn.

  14. d'MIM /

    Ein Opfer an die CSVGötzen der Vergangeheit könnte ihnen aus der Bredouille helfen.

  15. werner /

    De Mischi gesäit aus, wéi wann e vill Skeletter am Keller hätt.
    Vu Kéi.

Kommentieren Sie den Artikel