„Bio ist nicht zu teuer“: Nachhaltigkeitsexperte Tobias Bandel bei „Oikopolis im Dialog“

Auf der Bohne darf kein Kratzer sein, sie soll aus biologischem Anbau stammen und nicht durch Kinderarbeit gedeihen. „Wunschlisten“ wie diese kennt der Agrarwissenschaftler Tobias Bandel (40). Eines haben sie alle gemeinsam: Billig soll es sein. Unter dem Titel „Billige Lebensmittel können wir uns nicht mehr leisten“ ist er auf Vortragsreise und hat auch einen … „Bio ist nicht zu teuer“: Nachhaltigkeitsexperte Tobias Bandel bei „Oikopolis im Dialog“ weiterlesen