Di., 22. Juni 2021



  1. Jacques Zeyen /

    Warum im Kampf gegen den Klimawandel? Der Ansatz ist gut. Aber wir müssen gegen die Überbevölkerung kämpfen.Das hat oberste Priorität. 15.000.000.000 Menschen werden hier nicht überleben. Fakt.

    • Jos.Reinard /

      Geschätzter J.Zeyen,
      Nachdem ich mir bei KenFM im Gespräch , mit Dr. Heiko Schöning vom 11.09.19 angehört habe, denke ich
      sind Ihre Sorgen über die 15 Milliarden eher unberechtigt. freundlichst

  2. Jang /

    Wéi wär ëtt wann deen Asselborn an Bettel
    sech mol méi Gedanken iwer Luxusburg
    giffe maachen,do stëmmt villes och nëtt,
    mais do ass hinnen munches komplett egal.

  3. Patrick W. /

    Global schwätzen, Lokal handelen !
    1. – D‘ Nuebelschnouer vum Tanktourismus lassléisen.
    2. – Ausbau vum Cargo-Center, lues a lues aschränken.

  4. Wester Gust /

    Schon viel CO2 könnte eingespart werden, wenn nicht die vielen Spitzenpolitiker aus quasi allen Ländern mit Sonderflugzeugen nach NY reisen würden, um dort eine lange Rede vorzutragen, deren kaum einer zuhört. Gewöhnlich wird diese dann im folgenden Jahre erneut vorgebetet

Kommentieren Sie den Artikel