Mo., 2. August 2021



  1. Peter Mutschke /

    Genug der Krokodilstränen und Lippenbekentnisse.Es muss gehandelt werden.Aber Wie?In einem Land mit mehr Waffen als Einwohner.Und einer Bevölkerung die teilweise an der Grenze zur Paranoia oder darüber hinaus steht.

Kommentieren Sie den Artikel