Mo., 30. März 2020

Premium /  


  1. Astrolix /

    Das Problem ist wohl,dass auch Menschen ohne Symptome infiziert sein können und solange potentielle Überträger sind als sie mit anderen Kontakt haben. Wer sich natürlich mit Symptomen in einen gefüllten Wartesaal setzt verhält sich schon kriminell. Abstand halten und Finger aus dem Gesicht lassen bis sie gründlich gewaschen sind ist schon eine gute Maßnahme.

  2. Hary /

    Ältere Leute, die zur Risikogruppe gehören werden dann für jeden Husten die Ambulanz rufen während Jüngere aus Angst vor Quarantäne Hustensirup kaufen und in der Apotheke die Alten anstecken.

  3. Realist /

    Soubaal en Dokter op enger Pressekonferenz de Leit seet, si sollen dach net a Panik verfaalen, weess een, wat et gelaut huet. Sou fängt nämlech jidder Zombie-Film un. Ouni Geck: Alleguer di am Artikel beschriwwe Mesuren sinn Nonsens. Wann een zB weess, dass eng Persoun infizéiert ka sinn (an de Virus och weider gëtt) ouni selwer Symptomer ze weisen, ass et dach absurd, de Leit déi äus Risikogebidder kommen ze soen, si sollen einfach hiren Alldag weider féieren. “Personen ohne Symptome gelten nicht als Verdachtsfall”. Pardon, mee firwat ginn dës Persounen dann an aner Länner ënner Quarantaine gestallt?? Mäin Tip un d’Santé: Deelt Masken an Desinfektiounsmëttelen äus a fänkt alt schonn un, Iech Gedanken ze maachen, wéi d’Verdeelung vun Iessen an aner wichtege Gebräuchsgidder kann flächendedeckend organiséiert ginn, wann dat öffentlecht Liewen hei am Land zesummebrécht. Dat wier mol sënnvoll geschafft. Am anere Fall hu mer beim Bekanntginn vum éischte Coronafall nämlech direkt Massepanik a Kleppereien virun all Supermarché.

  4. Miette /

    Et ass elo och un eis all fier matt gesondem Menscheverstand ze reageieren. Mir liewen hei an engem Land matt engem gudden Gesonheetssystem. Mir hun Uleedungen un wien mer eis kennen wenden, wann mer Unzeechen vum Virus hun.
    Et ass wichteg sech wann erem doheem seng Hänn gudd ze wäschen, houscht an neits keen un an zeih dech wann een krank ausgeseit.
    Et ass weder eiser Regierung, nach dem Gesonheetsministerium hier Schold; datt den Coronavirus duerch d’Welt geet.
    Et huet jiddereen Verantwortung fier sech am Liewen!
    Mir sin dach net all traureg Pinscherten.

  5. renecyberdoc /

    ech hun cob zenter ech e kand wor,(freier huet een einfach asthma dozou gesoot)also otemnout and houscht matt auswurf hun ech regelmässeg,wann ech eng bronchite/erkältung erweschen dann mierken ech daat jo ,ass och normal bei mir,sinn awer geint gripp (1x am joer)an geint longenentzündung (all 2 joer)geimpft.also ech panickeiern nett.wor och schon zenter 2014 nett mei an der vakanz oder an engem fliger.bus huelen ech meeschtens am norden Elwen/Weiswampach oder Marnach/Ettelbreck.do sinn nie zevill leit dran,ech fuerten jo och nett an de stousszeiten wann ech et ka vermeiden.also alles paletti hei bei mir.

  6. renecyberdoc /

    @Astrolix jo esou wei deen dokter aus der lombardei deen op Gran Canaria an en hotel an d’vakanz gangen ass,deen zumindest hätt sech jo miissten viirdrun checken oder?.

  7. de Schmatt /

    Abwarten, bis der Coronavirus auch hierzulande auftaucht und sich breit macht. Wir werden mit Sicherheit nicht davon verschont bleiben. Ob dann verschiedene Kommentatoren/innen sich auch noch über die Pandemie lustig machen und weiterhin cool bleiben werden?

  8. winston /

    d’Situatioun wärt herno esou ausgesin wei an denen US-Katastrophenfilmer.Rieseg Autoschlangen,Getuuts,Kleppereien,Plennerungen vun Geschäfter etc.Esouguer dat wärte mer vun denen US-Amerikaner ofkucken amplaatz den gesonden Verstand ze gebrauchen.Schliesslech hate mer schon weitaus schlemmer Situatiounen an eiser Geschicht hai an Europa.

  9. Goetzingerfrancois /

    Waer besser och wei dei aner kontrollen um flughafen als dat ganz ze soen hei geschit neicht an och mol genug masken un aptikten ze gin

  10. Kernmayer /

    @de Schmatt

    ” Ob dann verschiedene Kommentatoren/innen sich auch noch über die Pandemie lustig machen und weiterhin cool bleiben werden?”

    Natürlich! Wenn wir schon sterben müssen, dann wenigstens mit einem Lächeln.

  11. alouise /

    Anzeichen?

    Net emol d’Doktere kënnen eng Gripp vum Coronavirus ënnerscheeden ouni komplizéierte Tester.
    Wéi soll Humpejangs Jos dat da vläicht maachen?

  12. Swiss /

    @de Schmatt

    “Abwarten, bis der Coronavirus auch hierzulande auftaucht und sich breit macht. Wir werden mit Sicherheit nicht davon verschont bleiben. Ob dann verschiedene Kommentatoren/innen sich auch noch über die Pandemie lustig machen und weiterhin cool bleiben werden?”

    Er ist da! Und noch immer machen wir uns lustig.

    Die Ärzte sitzen noch immer mit Hemd und Schlips in der Praxis also werden sie allen mit ihrem ersten positiven Patienten in die Quarantäne verfrachtet werden, bis keine mehr übrig sind.

  13. Robert Frantz /

    Dass die Ärzten nur ihren Job das ist klar
    Aber wenn man die Kommentare liest
    Dann glauben die Leute Die Welt würde Untergehn

  14. Quarantäne /

    Ech hunn och Symptomer, Otemnout, Houscht, warscheinlech am Gym ugestach, soss ginn ech néierens.

    Am Spidol kritt een och weder Impfung nach Medikamenter, just méi schlecht z’iessen.

    Bleiwen elo 14 Deeg doheem, als Pensionär jo kee Problem.

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen