LuxemburgAuf frischer Tat ertappt: Passanten erwischen Dieb beim Versuch, in Auto einzubrechen

Luxemburg / Auf frischer Tat ertappt: Passanten erwischen Dieb beim Versuch, in Auto einzubrechen
 Symbolbild: Editpress/Frank Goebel

Jetzt weiterlesen! !

Für 0,59 € können Sie diesen Artikel erwerben.

Sie sind bereits Kunde?

Die Spurensicherung der Polizei musste am Dienstagnachmittag gleich mehrfach ausrücken. Laut einer Polizeimeldung vom Mittwoch sind Einbrecher in ein Einfamilienhaus in Budler eingedrungen. Schmuck und weitere Wertgegenstände seien dabei entwendet worden.

„Am gleichen Nachmittag wurde ein Einbruch in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Ancienne Côte d’Eich in Luxemburg-Limpertsberg gemeldet, bei dem Täter ins Innere gelangten und mehrere Gegenstände entwendeten, bevor sie flüchteten“, schreibt die Polizei.

Weniger Glück hatte ein Langfinger in der Hauptstadt. Er ist am Dienstag um 14.45 Uhr von Passanten bei dem Versuch erwischt worden, Gegenstände aus einem Auto zu stehlen, berichtet die Polizei. Der Wagen parkte in der rue Michel Rodange. Die Polizei hat den Tatverdächtigen noch vor Ort angetroffen und auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Protokoll erstellt.