Di., 7. Dezember 2021



  1. BillieTH /

    Diesmal hat Jang recht. Er soll aber konsequent handelen. Die Turkei soll einfach nicht langer ein NATO Mitglied sein, und sicher kein zukunftiges EU Mitglied. Unter Erdogann ist sie einfach eine Bedrohung fur die innere und auswartige Sicherkeit Europas.

  2. Robert Polfer /

    Jang hat oft Recht . So ein Jang als UNO Kopf wäre wertvoll – und als EU Präsident ebenfalls . Unser Jang würde JC Juncker leicht in die Tasche stecken und den Polen / Ungarn den Marsch blasen

  3. Nottrot /

    Erstaunliche Wertegemeinschaft. Ein Mitglied dieser Gemeinschaft besetzt völkerrechtswidrig Gebiete eines Nachbarstaates und die restliche Gemeinschaft schaut zu. Dabei setzt die Türkei deutsche Waffen ein. Von der Nato und der EU hört und liest man nichts!

Kommentieren Sie den Artikel