So., 25. Septembre 2022



  1. Miette /

    Der Täter wird, wie üblich im neuzeitlichen Rechtswesen zum Opfer.
    Sei ausreichend „psy“, bist kein Mörder sondern das eigentliche Opfer🤕🤕🤕
    So richtig in den Knast mit dem Mörder darf wegen Empathie und Toleranz ja nicht mehr sein😤

  2. JJ /

    @Miette,
    richtig. Und wie Anwälte ticken ist einem auch nicht so recht genehm.Alles daran setzen einen Schweinehund,ob bescheuert oder nicht,als unschuldig zu bezeichnen,das hat schon was.
    Aber lebenslänglich heißt ja 17 Jahre und bei guter Führung und einer Therapie darf der arme Teufel nach einigen Jahren wieder ins Auto steigen. Rechtsstaat heißt das glaube ich.

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos