Di., 15. Juni 2021



  1. Jacques /

    Wir (40 Jahre verh.) haben schon seit Anfang unserer Ehe Müll getrennt mit dem Unterschied zu heute, dass wir keine Gesetze, keine Straftaxen und kein Pfand brauchten und nicht davon redeten. Der damalige (deutsche) Umweltminister, war so GRÜNäugig war, zu meinen, dass mit dem Pfand alles Friede, Freude und Eierkuchen wäre, hatte in seiner ideologischen Verblendheit übersehen, dass seine ach so loyalen Bürger nun tonnenweise Getränke in Aludosen (ohne Pfand) aus Luxemburger Tankstellen heranschmuggeln, welche dann aber in den deutschen Mülleimern landen. Knapp daneben ist voll vorbei!

Kommentieren Sie den Artikel