Mo., 27. September 2021



  1. HTK /

    Vor einem knappen Jahr haben die Chinesen begonnen die Kinder zu impfen weil sie die größten Spreader sind. Wir haben mit den Alten begonnen was sicher richtig war,aber wir hätten gleichzeitig an die Spreader denken müssen.Einer wie ich ( 70 ) ist sowieso „fast“ ganzjährig in Quarantäne,resp. ich habe keine Mühe damit mich von allem fern zu halten.Auch die älteren Menschen die in Heimen sitzen sind leicht zu schützen,resp.sie sind keine großen Spreader. Der schleppende Fortschritt bei den Impfungen trägt dazu bei,dass wir vor Ende des Sommers wieder Probleme haben werden.Aber die Kinder müssen geimpft werden,keine Frage.

Kommentieren Sie den Artikel