Mo., 27. September 2021



  1. HTK /

    Wer hat das nicht gewusst vorher? Die Verantwortlichen der UEFA? Aber dasselbe gilt doch für Malle & Co. Der Oktober kommt bestimmt. Und eine Olympiade wird es auch geben,wetten?

  2. Nomi /

    Dei‘ an ee Stadiun ginn kennen jo do an Quarantain bleiwen, dann krei’en ze Stadium genuch !

  3. Ras le bol /

    Warum wieder hochtrabend mit dem Finger auf das Ausland zeigen? Nationalfeiertag, Schülerreisen nach Mallorca , das ungezügelte Reisen allgemein ,die Spass- und Feiergesellschaft in den Discos, anderen Veranstaltungen sorgen in Luxemburg für die nächste Corona Welle und dies ohne ohne die Mithilfe der UEFA.

  4. Covid-21 Delta Plus /

    Ech sinn richteg begeeschtert vun iech. Dir mat alles richteg, weider esou bis zum nächsten Lockdown.

  5. De soziale Fred /

    De Foussball wuar, as a bleiwt en Idiotesport….
    All Komentar as hei iwwerflësseg.

  6. Jacques Zeyen /

    „Früher war alles gut. Heute ist alles besser. Es wäre besser wenn wieder alles gut wäre.“ (Heinz Erhardt)
    Sprich,wenn eine Pandemie herrscht die gerade bekämpft wird und die Verantwortlichen für Massenevents ( von Disko bis Olympia ) machen was sie wollen weil es der Gesetzgeber erlaubt,dann bleibt doch nur noch der Restverstand des Einzelnen,der die Teilnahme an solchen Events verbietet. Also richtig: es wäre besser wenn wir unseren Verstand wieder neu entdecken würden.

  7. de Prolet /

    Es dürfte wohl inzwischen-nach über einem Jahr Corona- hinlänglich bekannt sein, dass grosse Menschenansammlungen auf engem Raum, ohne Maskenschutz, die sich jubelnd in die Arme fallen, grölen, Bier trinken und sich über die elementarsten Schutzmassnahmen hinwegsetzen, die Pandemie fördern und eine weitere Welle hervorrufen. Aber das scheint in viele Köpfe nicht hineinzugehen. In diesem Fall werden Dummheit , Ignoranz und Verantwortungslosigkeit bestraft und damit auch eine Mehrzahl an Unschuldigen. Warten wir das Ende der Tour de France, die Olympischen Spiele in Tokio und die Weltausstellung in Dubai ab und ziehen dann Bilanz. Eine wahrscheinlich verheerende. Wie aber soll man einen Verstand neu entdecken, den es bei Vielen überhaupt nicht gibt? Jeder ist gefordert Eigenverantwortung zu übernehmen, für sich und die andern, unabhängig von UEFA, COI oder anderen sportlichen resp. staatlichen Institutionen, Organisatoren.

Kommentieren Sie den Artikel