Fr., 6. August 2021



  1. jung luc /

    Aus genau diesen Gründen gehe ich nicht mehr in ein Restaurant. Mir ist ähnliches wiederfahren.

  2. DanV /

    Papa Staat muß nicht alles regeln.
    Sie habens ja auch selbst hingekriegt.

    Und – die Gratis-Schnelltests werden bald aufgebraucht sein. Dann müssen wir sowieso dafür zahlen.

  3. Steak /

    Es gibt auch Restos die das seriös angehen und mit
    viel Mühe und Freundlichkeit bewältigen,
    überall gibts schwarze Schafe die aus Geldgier handeln,
    vorher besser sich informieren und dann diese Restos meiden.
    Horeca sollte mal Kontrollen tun anstatt zu heulen und jammern.

  4. Yvonne Thil /

    Ich gehe ja mal davon aus, dass Sie kein Trinkgeld gegeben haben, so wie Sie das beschreiben. Die 20€ hätte ich dann an Ihrer Stelle als Trinkgeld gewertet und gut ist, so wie diese Branche, übrigens als Einzige, jetzt schon über ein Jahr leidet und strikt nicht arbeiten durfte, ergo kein Einkommen hatte. Die sogenannte Solidarität während der Pandemie ist sowas von nicht existent, gleichermaßen übrigens für die Pflegebranche. Sie sollten sich was schämen.

Kommentieren Sie den Artikel