So., 20. Juni 2021



  1. Laird Glenmore /

    An so einer Aktion kann man leicht den geistigen Zustand der Escher Gemeindeverwaltung erkennen nämlich gleich 000.
    Was ist denn wichtiger die Gesundheit der Bürger oder die paar Kröten der Standgebühren plus Steuern.

  2. Alphonse Bertemes /

    Es geht nicht um die paar Kröten, sondern den Menschen besonders den jungen eine Teilfreude zu ermöglichen. Wenn die sanitären Regeln eingehalten werden, sehe ich da kein Problem. Es ist draußen und 150 Leute sind ja erlaubt. Ich alter Knacker freue mich auf diese Abwechselung.

  3. Georg /

    Ich finde das absoluten Quatsch. Jetzt spielt man schon mit unserer Gesundheit. Also wirklich so was muss verboten werden.

  4. Klein Roger /

    Finde es Super für die Forrain an erster Stelle und für die Kinder,in den Bussen und Supermärkte kommen auch viele Menschen zusammen und es ist nicht mal draußen

Kommentieren Sie den Artikel