Sa., 23. Januar 2021

Premium /  


  1. J.C.Kemp /

    Suchen Sie mal nach, welche Känäle sich auf den zahlreichen A-t-a-Satelliten tummeln. Sie werden staunen. Da kommt wirklich Geld schaufelweise rein.

    Die Programmlisten stehn im Internet.

  2. Fernand /

    „oder die zumindest Bilder zeigen, die diesen Verdacht nahelegen. “

    Also nicht den allergeringsten Beweis aber trotzdem spielen Visa/Mastercard sich als Ankläger, Richter und Henker auf, ist DAS nicht gegen das Gesetz?

  3. Punisher /

    Ich habe schon ein paar Mal betrügerische Websites bei „Visa“ gemeldet, und dort hat man stets abgewunken. Man sei nicht verantwortlich, für die Abwicklung seien die Banken zuständig… Was für eine Scheinheiligkeit. Man weiss doch ganz genau, dass die Kreditkartenfirmen grosses Geld, auch bei betrügerischen Websites machen. Und das wird stillschweigend hingenommen.

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen