Do., 6. August 2020

Premium /  


  1. tutebatti /

    Hallo, kein mangel an Schwimmmeister!!!
    Vor ein paar Jahren hat der Minister den Schwimmmeistern verboten den Schwimmunterricht zu halten. Die Schwimmmeister dürfen den Unterricht nur unterstützen.
    Die Begründung, die Schwimmmeister haben keinen Bachelor.

    tutebatti

  2. J.Scholer /

    Anstatt die Eltern mit Geldzulagen zu beschenken , sollte unsere Politik den Kindern einen obligatorischen Schwimmkursus und Erste Hilfe Kursus vorschreiben. Was die Schwimmmeister angeht , hat die Politik diesen vor Jahren den Garaus gemacht und sie auf das Abstellgleis geschoben. Jetzt jammern wir wieder auf hohem Niveau.

  3. HTK /

    Da die Religionsstunden weggefallen sind tut sich doch da eine Möglichkeit auf unseren Kids,statt vom Wandeln über Wasser,vom Schwimmen im Wasser zu erzählen.

  4. Jean /

    Ich möchte nur mal zu bedenken geben dass ich selbst von der Grundschule bis zum Ende meiner schulischen Laufbahn, regelmäßigen Schwimmunterricht hatte. Trotzdem bin ich ein miserabler Schwimmer. In der Sekunde in der ich aufhöre um mein Leben zu kämpfen, denn Schwimmen kann man das nicht nennen, gehe ich unter wie ein Stein. Nur weil man die Möglichkeit hat zu Schwimmen und auch unterrichtet wird, bedeutet das nicht dass man es auch irgendwann beherrscht.
    Dazu kommt dass das Schwimmen in Seen, Flüssen und im Meer nicht mit dem Schwimmen in einem Hallenbad verglichen werden kann. Außerdem können selbst die erfahrensten Schwimmer ertrinken.
    Ich möchte damit die Probleme im Schwimmunterricht nicht kleinreden. Jedoch lehnt man sich doch sehr weit aus dem Fenster wenn man behauptet dass Menschen in ihrer Freizeit ertrinken weil es Probleme im Schwimmunterricht in der Schule gab.

  5. Darius /

    @Jean

    “In der Sekunde in der ich aufhöre um mein Leben zu kämpfen, denn Schwimmen kann man das nicht nennen, gehe ich unter wie ein Stein. ”

    Da hat der Schwimmlehrer Ihnen wohl das richtige Atmen nicht beigebracht, mit vollen Lungen geht man nicht unter.

  6. Goujong /

    @Jean,
    ” you’d better swimm or you sink like a stone..” sang einst Bob Dylan
    Aber im Ernst,wer war denn ihr Lehrer? Der Dorfgärtner vielleicht?

  7. Aender T. /

    @Darius & Goujong: CQFD: es fehlt an “Ausbildung”, an Wissensvermittlung, an Übung und Praxis, die einem Kind schon mal die Angst und die Panik nehmen. Wissen, daß man ohne großen “Stil” wie ein Hund paddelnd auch oben bleibt . . . und atmen, atmen, das würde sich auf so viel ander Bereiche übertragen lassen..
    @Jean: so sehe ich das auch.
    Ein Paradox bleibt jedenfalls: wenn wir nicht in gechlorten Schwimmbecken schwimmen, sieht es zimlich schlecht aus hier in Luxemburg: die Wasserqualität ist meistens so miserable, daß gesunder Respekt vor und Distanz von der Brühe sicher angebracht sind, weil man nicht nur ertrinken, sondern sich alle möglichen Keime und Vergiftungen einfangen kann.

  8. Jimbo /

    Frot emol dScheammmeeschter,
    wat dei hun dierften an der Corona Zäit maachen…

  9. Tarzan /

    Als ich in der 7e – esch/alzette (1974) war, ging der Schwimmunterricht
    wie folgt. Die Nichtschwimmer hielten sich vorn am Beckenrand auf, um nicht „gezappt“ zu werden. Unser Sport/schwimmlehrer sass gelangweilt auf einer bank und unterhielt sich mit dem Bademeister. Nach einer halben stunde ertönte ein Pfeifton, zur Freude der Nichtschwimmer
    und der „Schwimmunterricht“ war beendet.

  10. Brandenbourger /

    @ Tarzan

    “Als ich in der 7e – esch/alzette (1974)”

    Sie sind also der Meinung Ihr Schwimmmeister von vor 50 Jahren sei Schuld an der Misere?

  11. Peter /

    Zuerst einmal tragen die Eltern eine Verantwortung dafür, wie gut oder schlecht die eigenen Kinder schwimmen können. Wer mit seinen Kindern einen Badeurlaub plant, sollte sich ihrer Schwimmkompetenz vergewissern bzw. rechtzeitig daran arbeiten.

  12. Tarzan /

    @Brandenbourger. zur Ihrer frage: Nein. aber es könnte ja sein, dass sich der Schwimmunterricht nicht wesentlich verbessert hat, oder die Becken überfüllt sind und so kein Unterricht möglich ist, oder.. eine ganze reihe von Eltern ihre Kinder nicht am Schwimmunterricht teilnehmen lassen,..

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen