Sa., 15. August 2020

Premium /  


  1. Fernand Chartreux /

    Die Polizei kommt sei Wochen nicht aus den negativen Schlagzeilen heraus…..

    Mit falsch verstandenem Corpsgeist aus Bommenleger Zeiten wird das nichts, mit der nie endenden Polizeireform.

    Der glücklose Minister Bausch wird wohl keinen Erfolg haben, mit seiner Einstellungskampagne zur Rekrutierung vieler neue Bewerber, er täte gut daran intern, bei den Vorgesetzten sowie der Direktion, die Vertuschter umgehend und dauerhaft aus der Polizei zu entfernen.

  2. Laird Glenmore /

    Da haben die Ausbilder wohl zuviel Fernsehen geschaut über die sogenannten ” BOOT CAMPS ” in den USA und dachten sich das könnten wir ja auch mal probieren, mal schauen wie das ankommt, jetzt bekommen sie die Rechnung für ihre Dummheit.
    Sofort entlassen und nie wieder in den Staatsdienst.
    Aber vielleicht kommt ja auch ein schlauer Winkeladvokat und dann hatten alle eine schlechte Jugend usw. usw. und nix passiert mit diesen Typen.

  3. Lucilinburhuc /

    Zum kotz** diese Missverstände. Meine bereits starke Zweifel an der Luxemburger Polizei werden nun nur noch mehr betätigt. Nur eine komplette kompromisslose Durchleutung, Audit und Bereinigung der GESAMTE ORGANISATION wird diese Institution wieder ins Lot bringen und Vertrauen und Ansehen in der Bevölkerung zurückkehren lassen. Pfui, einfach schämen sollten die sich! Kein Rechtsstaat würdig. Ebenso eine unmittelbare öffentliche Stellungnahme des Ministers wäre hier zumindest angebracht. Falls nicht, wird dies den Grünen Bodentief angerechnet ! In welchem Land leben wir denn, wenn bereits bei diesen Verwaltungen Grundrechte mit Füßen getreten werden???
    Last but Not least: Druck der Medien, die sich verschrieben haben die Wahrheit ans Licht zu bringen., diese Angelegenheiten aufzuarbeiten! Alles andere wäre.eine Häme für dieses Land und eine weiterer Meilenstein in der verlogene Mentalität bei leider viele Mächtigen und Entscheidungsträgern in der Luxemburger Gesellschaft.

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen