Fr., 10. Juli 2020

Premium /  


  1. Jean Muller /

    “an erster Stelle steht Deutschland, wegen seiner Wirtschaftsmacht und seiner natürlichen Führungsposition in der EU”
    Vielleicht sollten wir die EU ja dann in DU umbenennen …. oder wäre dem Herrn DR genehmer?

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen