Mo., 30. März 2020

Premium /  


  1. Arthur /

    In Deutschland mag das verboten sein, in 193 anderen Ländern nicht.
    Die sind’s ja auch nicht gewesen.

  2. J.Scholer /

    Entweder man stellt sich der Geschichte oder man vertuscht , verfälscht sie indem man den Zugang zu historischen Zeitdokumenten verwehrt.Was nun speziell die Nazizeit anbelangt , dann müsste man auch alle germanischen Sagen bis zu Odin vom Markte nehmen, Schriftsteller, Filmschauspieler, Filme,Musik auf den Index stellen. Waren sie alle Rädchen in der Vernichtungsmaschine. Doch auch andere Zeitgenossen haben Blut an ihren Händen, waren an Gulag Politik ,Vernichtung beteiligt oder ihre Schriften führten zu Gewaltregimen. Marx,Guevara,Castro,Stalin,Lenin….. .Mao.

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen